Klimaandacht vor dem globalen Streik am 25.3.22

Am Vorabend zum 10. Globalen Klimastreik haben wir eine stimmige und stimmungsvolle Klimaandacht in der Ruine der Aegidienkirche unter freiem Himmel feiern dürfen.

Mit Beiträgen waren u.a. dabei: Die Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Hannover (ESG) mit ihrem Posaunenchor,
der Kulturbeauftragte der St. Clemenskirche und sein Sohn an der Cajon, der evangelische Stadtsuperintendent, die IGS-Bothfeld, zwei Studenten aus Ruanda, die Pastorin der evangelisch reformierten Kirche Hannover und die Fridays for Future Ortsgruppe. Danke euch allen!

Inhaltlich hat uns in der Andacht das Motto des Streiks #PeopleNotProfit bewegt. Was macht die reine monetäre Profitorientierung einiger weniger mit uns und zuallererst mit den Menschen im Globalen Süden?
Was passiert mit unseren Lebensgrundlagen und der gesamten Schöpfung? Danach werden wir weiter fragen und uns gemeinsam um Lösungen bemühen.

Zur nächsten Globalen Demo möchten wir erneut eine Klimaandacht halten. Wir freuen uns über jede Anregung dazu.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: